Business Frühstück

Die Geheimnisse des Performance Tunings für Manager und Systemarchitekten

Die Geheimnisse des Performance Tunings für Manager und Systemarchitekten

17.02.2015

Oracle Austria GmbH
Veranstaltungsraum (+Anmeldung) 3. Stock
Wagramerstraße 19
1220 Wien

Zeitplan
17.02.2015
08:30 - 09:00 Empfang, Begrüßung, Frühstücksbeginn
09:00 - 11:00 Vortrag
Lothar Flatz
Diso AG
11:00 - 12:00 Erfahrungsaustausch

Detailbeschreibung

Die Geheimnisse des Performance Tunings für Manager und Systemarchitekten. Oder - Was hat die heutige IT mit der Medizin des Mittelalters gemein?

Gerade beim Thema Performance Tuning liegen Welten zwischen "Hoffen, dass es hilft" und "Wissen, was man tut". Während es in Disziplinen wie Physik, Chemie und Medizin selbstverständlich ist wissenschaftlich zu arbeiten und methodisch vorzugehen, haftet dem Performance Tuning im Bereich der Oracle Datenbank immer noch etwas Esoterisches an. 

Der Referent ist als langjähriges Mitglied des legendären Real Word Performance Teams und als aktives Mitglied des Oak Table Net selbst ein Meister seines Faches. Wie bei CSI oder Dr. House macht er jedoch auch dem Zuhörer mit weniger technischem Hintergrund leicht verständlich, worum es wirklich geht. Lothar Flatz nimmt uns mit in die Welt der methodischen Arbeitsweise und zeigt auf humorvolle Weise, wie systematisches Vorgehen zu vorhersehbaren Ergebnissen und verlässlichen Erfolgen führt.  Anhand von anschaulichen Beispielen und Erlebnissen aus seiner Praxis wird beleuchtet,  was die Professionalisierung im Bereich Performance Tuning bringt und was IT Manager und Systemarchitekten dazu beitragen können.

Im Management tendiert man dazu,  Performance-Probleme jeder Art durch den Kauf von Hardware zu beseitigen. Das kann da oder dort tatsächlich helfen. Doch allzu oft wird viel Geld am falschen Platz investiert und die wahren Engpässe nicht erkannt. Als Alternative bieten sich "Gurus" an. Jede Menge Mythen ranken sich darum, wie sie mit außergewöhnlicher Intuition ans Werk gehen und wahre Wunder vollbringen. Auch manche Experten unterliegen dem Irrglauben, dies sei der einzige Weg zum Erfolg. Denn die Geheimnisse der systematischen Arbeitstechnik werden selten öffentlich gemacht und in der IT generell viel zu selten angewandt.  Nehmen Sie wertvolle Impulse mit, wie Sie in Ihrer IT Abteilung mit weniger Kosten und weniger Aufwand zu nachhaltig performanten Systemen kommen.

Das Oak Table Net ist eine weltumspannende Vereinigung von anerkannten IT Experten im Datenbankumfeld und hat es sich zur Aufgabe gemacht, wissenschaftliche Methoden in den IT Alltag einzuführen und die IT zu professionalisieren. 

Lassen Sie sich von Lothar Flatz in die Welt des "Tuning für Manager und Systemarchitekten" und ins Mittelalter entführen!

Kostenbeitrag (exkl. MWST)

€ 32,00 (für Mitglieder: gratis) bei Anmeldung bis 5 Tage vor der Veranstaltung.

€ 52,00 (für Mitglieder : gratis) bei Anmeldung nach 5 Tage vor der Veranstaltung.

€ 32,00 bei Nichterscheinen oder Abmeldung innerhalb 2 Tage vor Veranstaltung (gilt auch für Mitglieder).

Der Kostenbeitrag beinhalten Frühstück, ev. Arbeitsunterlagen und die Pausengetränke. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie zu, dass während der Veranstaltung Ton- und Bildaufnahmen gemacht werden dürfen. Die Veranstaltungsbilder werden nach der Veranstaltung auf dem AOUG Portal veröffentlicht.

DI Ingrid Kriegl
DI Ingrid Kriegl
Regionalforum

Kontaktperson

DI Ingrid Kriegl
ingrid.kriegl@sphinx.at

Downloads

Beitragsliste

17.02.2015
09:00 - 11:00: Vortrag
Track 1
Lothar Flatz
Lothar Flatz

Mag. rer. soc. oec.

Senior Principal Expert