Regionalforum

Oracle Datenbankperformance in virtuellen Umgebungen & Die größten Irrtümer aus dem Bereich der Datenbank Security

Oracle Datenbankperformance in virtuellen Umgebungen & Die größten Irrtümer aus dem Bereich der Datenbank Security

19.02.2015

ARZ - Allgemeines Rechenzentrum GmbH
Tschamlerstraße 2,
6020 Innsbruck


Zeitplan
19.02.2015
08:30 - 09:00 Registrierung
09:00 - 12:00 Oracle Datenbankperformance in virtuellen Umgebungen
Mag. Dr. Thomas Petrik
Sphinx IT Consulting GmbH
12:00 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 17:00 Die größten Irrtümer aus dem Bereich der Datenbank Security
Mag. Dr. Thomas Petrik
Sphinx IT Consulting GmbH

Detailbeschreibung

Oracle Datenbankperformance in virtuellen Umgebungen

Virtualisierte Umgebungen verleiten oft dazu, die zugrunde liegende Harware beim Datenbanktuning außer Acht zu lassen. Um ein Maximum an Performance zu erzielen ist es jedoch unerlässlich, das Datenbanksetup optimal auf die Storage- und Prozessorarchitektur abzustimmen. Zudem ist die Bandbreite an Virtualisierungslösungen groß, wobei Oracle VM als einzige kostenfreie Lösung eine stabile und voll zertifizierte Basis für die Virtualisierung von Oracle Datenbanken bietet. In der Präsentation werden Vergleiche zwischen unterschiedlichen Filesystemen und ASM mithilfe von Benchmarks angestellt, Unterschiede zwischen verschiedenen Hypervisoren und Betriebssystemen aufgezeigt und innovative Storagearchitekturen diskutiert.  

Die größten Irrtümer aus dem Bereich der Datenbank Security

Passwort-Security, Audit, Change History, Encryption, Datamasking und ähnliches sind wohl bekannte Themenbereiche. Jeweils für sich alleine betrachtet tragen diese Maßnahmen und/oder Produkte jedoch  nur wenig zur tatsächlichen Erhöhung der Datensicherheit bei, verursachen aber mitunter hohe Kosten.
In diesem Beitrag geht es nicht nur um die Einzelaspekte hinsichtlich der Verwendbarkeit und der Sinnhaftigkeit im Einsatz. Interessant ist vor allem die Rolle und das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in einem Gesamtkonzept. Dabei werden wir speziell auf weit verbreitete Irrtümer eingehen, was bestimmte Maßnahmen angeblich zu leisten vermögen.
Die Umsetzungsmöglichkeiten von sinnvollen Konzepten sowohl auf Basis von reinen Boardmitteln, als auch mit verfügbaren Zusatzprodukten werden diskutiert und der Stellenwert der Maßnahmen sowohl aus der Sicht des internen Security-Officers als auch des externen Wirtschaftsprüfers beleuchtet.

Kostenbeitrag zum Besuch der Veranstaltung (exkl. MWST)

Für aktive AOUG Mitglieder oder Besitzer eines gültigen Veranstaltungsjahresabos: GRATIS

Für Nicht-Mitglieder: €62,- (Frühbucher bis 21 Tage vor der Veranstaltung: €42,-) bzw. € 0,- wenn Sie vor der Veranstaltung noch eine AOUG Mitgliedschaft beantragen.

Ich freue mich darauf, Sie persönlich beim Expertentreff begrüßen zu können

DI Ingrid Kriegl
DI Ingrid Kriegl
Regionalforum

Kontaktperson

DI Ingrid Kriegl
ingrid.kriegl@sphinx.at

Downloads

Beitragsliste

19.02.2015
09:00 - 12:00: Oracle Datenbankperformance in virtuellen Umgebungen
Track 1
Mag. Dr. Thomas Petrik
Mag. Dr. Thomas Petrik
13:00 - 17:00: Die größten Irrtümer aus dem Bereich der Datenbank Security
Track 1
Mag. Dr. Thomas Petrik
Mag. Dr. Thomas Petrik