Seminar

Nutzen Sie die Chance: Top-Seminar mit Bryn Llewellyn in Wien!

Nutzen Sie die Chance: Top-Seminar mit Bryn Llewellyn in Wien!

22.06.2016

Austria Trend Hotel Savoyen Vienna

Rennweg 16

1030 Wien

Zeitplan
22.06.2016
Zeitplan
09:00 - 09:30 Registrierung, Begrüßung
09:30 - 12:30 Transforming one table to another: SQL or PL/SQL?
Bryn Llewellyn
Oracle Corporation
13:30 - 16:30 Edition-based redefinition (ERB)
Bryn Llewellyn
Oracle Corporation

Detailbeschreibung

Sehr geehrte Interessenten,

wir freuen uns sehr, Ihnen hiermit ein Seminar der Extraklasse anbieten zu können: Bryn Llewellyn kommt nach Wien und wird am 21.6. nicht nur auf der Anwenderkonferenz die Keynote halten sondern am 22.6. exklusiv für uns auch ein Tages-Seminar anbieten.

Themen:

- Transforming one table to another: SQL or PL/SQL? 

- Edition-based redefinition.

Bryn ist ein Oracle "Urgestein" und seit fast 30 Jahren in technisch verantwortungsvollen Positionen tätig. Er startete als Mitglied des legendären Development Teams des "Oracle Designer" in UK. 2001 übernahm er die Funktion des Product Managers for PL/SQL und seit 2005 auch für EBR (edition-based redefinition).

Bryn steht für wertvolle Informationen gepaart mit humorvollen Inspirationen. Nutzen Sie diese Top-Gelegenheit, die so schnell nicht wieder kommen wird!

O-Ton Steven Feuerstein: "Bryn surely has the most thorough and clear understanding of the PL/SQL language of anyone I have met. His talk is detailed and precise on this most important topic.  The bad news is that most PL/SQL developers will never be able to hear Bryn present it".  

Zur Einstimmung finden Sie hier eine Kostprobe aus einem Interview von 2014 sowie einen interessanten Link zu seinem Blogbeitrag.

Kostenbeitrag (exkl. MWST)
€ 400.- (für Mitglieder € 350.-) bei Anmeldung bis 10 Tage vor der Veranstaltung.

€ 450.- (für Mitglieder € 400.-) bei Anmeldung nach 10 Tage vor der Veranstaltung.

Der Kostenbeitrag enthält Mittagessen, Arbeitsunterlagen und die Pausengetränke. 

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir den Seminarbeitrag zur Deckung der entstehenden Kosten auch berechnen müssen, falls Sie am Seminartag nicht erscheinen oder sich innerhalb der letzten Woche abmelden sollten. Sie erhalten dann allerdings die Seminarunterlagen nach Bezahlung der Rechnung zugesandt.Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie zu, dass während der Veranstaltung Ton- und Bildaufnahmen gemacht werden dürfen. Die Veranstaltungsbilder werden nach der Veranstaltung auf dem AOUG Portal veröffentlicht.

DI Ingrid Kriegl
DI Ingrid Kriegl
Regionalforum

Kontaktperson

DI Ingrid Kriegl
ingrid.kriegl@sphinx.at

Beitragsliste

22.06.2016
09:30 - 12:30: Transforming one table to another: SQL or PL/SQL?
Zeitplan
Bryn Llewellyn
Bryn Llewellyn

"I think this whitepaper (see this blog post) would make a very good vehicle for discussing the whole business of the joint use of SQL and PL/SQL. I argue in my "Why use PL/SQL" talk and paper that engineers should consider the table design (including constraints and indexes), the design of SQL, and the design of the PL/SQL that issues the SQL, to be a single skill set. And the "Transforming" study is a great vehicle for demonstrating what I mean with concrete examples. I can address security too -- but there's very little to say if you do it right! It's like that Anna Karenina quote that I mention in my essay about the PL/SQL function Result Cache: "Happy families are all alike; every unhappy family is unhappy in its own way." (See this blog post.) The idea has entered our vernacular now as this: "The Anna Karenina principle describes an endeavor in which a deficiency in any one of a number of factors dooms it to failure. Consequently, a successful endeavor (subject to this principle) is one where every possible deficiency has been avoided." I will flesh out the performance side of the discussion with an account of another study: how to speed up PL/SQL functions that are used in SQL subqueries. I will provide white papers and downloadable code, so participants will get the most out of it for their daily work."

13:30 - 16:30: Edition-based redefinition (ERB)
Zeitplan
Bryn Llewellyn
Bryn Llewellyn

"Edition-based redefinition enables you to upgrade the database component of an application while it is in use, thereby minimizing or eliminating down time. I look forward to do a proper seminar on this. Usually, I have to present EBR in 60 minutes or less. But it takes all that time (actually, it takes longer) just to explain the concepts. In this seminar I will explain in detail and demonstrate code too."