Sonstiges

11. Primavera Community Day

11. Primavera Community Day

14.03.2018 bis 15.03.2018

Oracle Austria GmbH
DC-Tower
Donau-City-Straße 7
1220 Wien

 

 

Zeitplan
14.03.2018
13:30 - 14:00 Treffpunkt vor dem Arcotel Kaiserwasser
14:00 - 18:00 OMV Werksbesichtigung Raffinerie Schwechat
Sebastian Hunke
thyssenkrupp Industrial Solutions AG
18:30 - 22:00 Gemeinsames Abendessen im Restaurant Stadtgasthaus Eisvogel
Sebastian Hunke
thyssenkrupp Industrial Solutions AG
15.03.2018
08:30 - 09:00 Begrüßungskaffee
09:00 - 09:15 ORACLE News (Aconex Übernahme, Roadmap, etc.), Firma Oracle
09:15 - 10:00 Standard-Integrationen zu anderen CEGBU Lösungen - Prime, Firma Oracle
10:00 - 10:30 Kaffeepause
10:30 - 11:30 Umgang mit XER File Importen, Firma Linde AG & Andreas Kories von proadvise GmbH
11:30 - 12:15 Utilities for P6 data and instance management, Firma Infosys
12:15 - 12:45 Offene Diskussion - Lizenzen, Releases, Produktstrategie
12:45 - 13:45 Mittagspause
13:45 - 14:45 Diskussion - Agiles Projektmanagement mit Primavera - ist dies möglich?, Siemens AG/Infosys
14:45 - 15:15 Kaffeepause
15:15 - 16:00 Standard-Integrationen zu anderen CEGBU Lösungen - Unifier, Oracle
16:00 - 16:30 Wrap Up / Neue Vorträge / Community

Detailbeschreibung

Die DOAG freut sich, Sie nach langer Abstinenz nun zum 11. Primavera Community Day vom 14. bis 15. März 2018 in Kooperation mit der AOUG nach Wien einzuladen.  

Nach dem großen Erfolg im Mai 2014 treffen wir uns fast vier Jahre später erneut in Wien und hoffen wiederum auf eine rege Teilnahme.  

Im Fokus stehen dieses Mal wiederum Fragen rund um Primavera genauso wie Cloud, agiles Projektmanagement, Digitalisierung und Kommunikation. Konkret werden wir dieses Mal u.a. sehr interaktiv in zwei Workshops die Themen Agiles Projektmanagement mit Primavera und Daten- und Instanzenmanagement gemeinsam diskutieren. Zudem wird Oracle etwas zu seiner Strategie zur Aconex-Übernahme berichten und natürlich stehen auch die Dauerbrenner Lizenzierung und Releases wiederum zur Diskussion.

Auch das aktuelle Schlagwort "VUCA-WORLD" wird sicherlich für viel Gesprächsstoff sorgen. Das Projektgeschäft befindet sich im Wandel – VUCA (Volatility Uncertainty Complexity Ambiguity) beschreibt dabei die gänzlich geänderten Rahmenbedingungen der heutigen Zeit, und wirft dabei Fragen auf, denen sich das Projektgeschäft jetzt stellen muss.  

Zwecks intensivem Networking treffen wir uns natürlich wieder am Vorabend bzw. Nachmittag gegen 16:00h. Dafür sind wir in intensiven Planungen und werden detaillierte Informationen in einer Folgemail bekanntgeben.  

Tagungsort (Oracle Wien, Raum Hedy Lam):

  • Das Oracle Office befindet sich im DC Tower (36./37. Stockwerk). Der DC Tower ist das höchste Gebäude Österreichs. Adresse: Donau-City-Straße 7, 1220 Wien
  • Der DC Tower liegt direkt bei der U1 Station “Kaisermühlen VIC”.
  • Hotel-Empfehlung: Hotel Melia direkt im DC Tower.
  • Für den Zutritt ins Oracle Office:
    • Bei der DC Tower Reception anmelden. Dort erhält man eine Zutrittskarte für den Tower. Wenn man Oracle angibt, sollte die Karte (für den Lift) automatisch auf den 36. Stock codiert sein.
    • Im 36. Stock sich dann bei der Oracle Reception anmelden und man wird in den Meeting-Raum (Hedy Lam) begleitet.
  • Der Raum ist auch schon ganztags am 14.3 für euch für Vorbereitungen/Checks reserviert.
  • Taxi: Flughafen -> Office: ca. 30-40 min.
  • Öffentlich: CAT (City Airport Train; alle 30 min) > U3/U4 Landstraße Wien Mitte > U4/U1 Schwedenplatz > U1 “Kaisermühlen VIC”; ca. 30 min

Hotelempfehlungen:

 

Teilnahmegebühren:

AOUG & DOAG Mitglieder: € 100,- zuzüglich MwSt.
Gäste: € 200,- zuzüglich MwSt.

Als DOAG Mitglied geben Sie bitte zur korrekten Verrechnung im Feld "Bestellreferenz" den Hinweis "DOAG Mitglied" ein.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie beim 11. Primavera Community Day in Wien begrüßen zu dürfen!

Ihr

Sebastian Hunke
thyssenkrupp Industrial Solutions AG

und

Sebastian Schweinle 
Siemens AG

Ing. Klaus-Michael Hatzinger
Ing. Klaus-Michael Hatzinger
AOUG Präsident

Kontaktperson

Beitragsliste

14.03.2018
14:00 - 18:00: OMV Werksbesichtigung Raffinerie Schwechat
Track 1
Sebastian Hunke
thyssenkrupp Industrial Solutions AG

Als Vortags-Event dürfen wir Ihnen mit einer Führung in der OMV Raffinerie Schwechat ein besonderes Highlight präsentieren. Wir danken der Firma OMV sehr herzlich für deren Organisation und Durchführung!  

Damit die Führung am 14.03.2018 ab 15:00h in der Raffinerie reibungslos stattfinden kann, wird um 14:00h ein Bus vor dem Arcotel Kaiserwasser losfahren. Da der Einlass zur Raffinerie nur vorher bekannt gemachten Personen möglich ist, benötigen wir bitte bis zum 08.03.2018, 15:00h eine definitive Anmeldung für die Führung.

Es sind KEINE spontanen Teilnahmen von Personen, die sich nicht für die Führung angemeldet haben, möglich!
Die angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig nach dem 09.03. einen Plan des genauen Treffpunktes bzw. Wartepunktes des Busses.  

Das Programm in der Raffinerie sieht wie folgt aus:
1. Ankunft und Registrierung
2. Raffineriepräsentation Indoor
3. Raffinerierundfahrt (aus Sicherheitsgründen können wir leider nicht aussteigen)  

Beachten Sie bitte bereits jetzt die folgenden Hinweise:

  • Während der Rundfahrt im Bus herrscht absolutes Fotografier und Filmverbot!!!
  • In der betreffenden Woche findet auch eine Kurzabstellung der Ostanlagen statt. D.h. die Rundfahrt kann ggf. aufgrund der Arbeiten kürzer ausfallen als sonst und es kann auch sein, dass aufgrund von operativen Erfordernissen die Rundfahrt kurzfristig komplett abgesagt werden muss.

 

Zur Werksbesichtigung Anmeldung geht es hier

 

 

18:30 - 22:00: Gemeinsames Abendessen im Restaurant Stadtgasthaus Eisvogel
Track 1
Sebastian Hunke
thyssenkrupp Industrial Solutions AG

Gemeinsames Abendessen im Stadtgasthaus Eisvogel:

https://www.stadtgasthaus-eisvogel.at/


Um Anmeldung wird gebeten !

 

Zu den Details und zur Anmeldung zum gemeinsamen Abendessen geht es hier

 

15.03.2018