Anwender Konferenz

Anwenderkonferenz 2018: Call for Papers

Anwenderkonferenz 2018: Call for Papers

01.11.2017 bis 01.03.2018

CALL FOR PAPERS

Detailbeschreibung

Wir feiern 2018 das dreißigjährige Bestehen der Österreichischen Oracle User Group. Unterstützen Sie die Konferenz mit Ihrem Fachvortrag und/oder Workshop.

Wenn Sie sich aktiv bei der Anwenderkonferenz durch Ihren Vortrag beteiligen wollen, berücksichtigen Sie bitte folgende Termine: 
•   01.03.2018: Einreichungsfrist für Ihren Vortrag 
•   02.04.2018 Fixierung der Vorträge & Rückmeldung hinsichtlich Ihrer Einreichung   

Sie wollen Ihr Unternehmen präsentieren? Wenn Sie Ihr Unternehmen im Rahmen der Anwenderkonferenz präsentieren wollen so ist das auch im Rahmen unserer Marketing-Pakete möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Bernhard Halbetel (bernhard.halbetel@aoug.at).  

Für die Einreichung Ihres Vortrags   

Bitte verwenden Sie dazu das Formular aus dem Downloadbereich dieser Seite. Zur Publikation (Aussendungen sowie Information für die Teilnehmer der Konferenz in den Konferenzmappen) brauchen wir bitte auch ein geeignetes Foto von Ihnen sowie das Logo Ihres Unternehmens und den Link, mit dem wir Ihr Unternehmens-Logo hinterlegen dürfen - schicken Sie uns bitte alles gleichzeitig mit dem Formular zu (call4papers@aoug.at).   

Wir weisen darauf hin, dass grundsätzlich nur jene Beitragsvorschläge in die engere Auswahl einbezogen werden, deren AutorInnen einer urheberrechtlichen Unbedenklichkeit zur Veröffentlichung der Referatsinhalte bei der Einladung sowie in den AOUG-Medien (Download-File für das Referat, ggf. Videomitschnitt während der Konferenz) ausdrücklich zustimmen.
Sie erhalten bis 2. April 2018 die Entscheidung des Expertengremiums und folgend die Information über das endgültige Programm unserer Konferenz.
   

Wir hoffen, Sie als ReferentIn begrüßen zu dürfen und freuen uns auf eine interessante und spannende Anwenderkonferenz 2018!

   

Ihr

Dipl.Ing. Roland Willhalm
Dipl.Ing. Roland Willhalm
Seminare

Kontaktperson

Dipl.Ing. Roland Willhalm
roland.willhalm@joyn-it.at

Downloads