Seminar

Wie baut man erfolgreiche Enterprise APEX Applikationen

Wie baut man erfolgreiche Enterprise APEX Applikationen

24.09.2020

Wien, Details werden noch bekanntgegeben

Achtung: Diese Veranstaltung wurde abgesagt!

Zeitplan
24.09.2020
08:30 - 09:00 Registrierung, Begrüßung
09:00 - 10:30 Entwicklung Workflow APEX vs Enterprise Landschaft
Pavel Glebov
FRT Consulting GmbH
10:30 - 13:00 Die nützlichen Tools für die optimale Teamarbeit bei der Apex Entwicklung
MSc Ivan Lazarov
FRT Consulting GmbH
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 17:00 Schmerzloses Deployment
Nikolaus Sperat
FRT Consulting GmbH

Detailbeschreibung

Thema
Wie baut man erfolgreiche Enterprise APEX Applikationen

Präambel
Obwohl nicht ursprünglich geplant, kann man mit APEX auch Enterprise Entwicklungsprojekte erfolgreich abschliessen.

Inhalt

A. Entwicklung Workflow APEX vs Enterprise Landschaft 

  • Agile Entwicklungszyklus mit APEX
  • SCRUM, Kanban etc.
  • Optimale Teamgröße
  • Moderne Teammitgliedvorhaltungen (Paar Programming, Code Review, Knowledge Sessions), Beispiele aus APEX- WeltAnforderungen richtig vorbereiten.
  • Auftraggeber / Product Owner und APEX Kenntnisse
  • Typische APEX-Benutzerworkflows – Kurzübersicht, Wichtigkeit
  • Dashboard (Suche, IR)->Edit Maske->Modal Pages für Details
  • Interactive Grids (multilevel)
  • Wizard 2.2. Vorteil von APEX-Standartkomponenten
  • UT Design Packaged-Applikation als must have Muster
  • Übersicht von den ganzen Entwicklungsprozess Anforderungen -> Mockups -> Separate Aufgaben -> DB Objekte -> APEX Objekte -> Standardstracker -> Code Review


B. Die nützlichen Tools für die optimale Teamarbeit bei der Apex Entwicklung

  • Erstellung von Mockups (Balzamiq) 
  • CVS wie GIT, Subversion, Mercurial 
  • Standardstracker / linter/ APEX advisor  
  • Testing tools – Selenium ut/PLSQL 


C. Schmerzloses Deployment 

  • DB Changes Management (Fly Way, Liquid Base) -
  • DevOps Pipeline – Jenkins
  • CVS: organisation von Branches un Mergen: GitFlow vs SVN vs GitHUB flow (grundlegender Unterschied, kein Akzent auf Software)
  • Eigene Umgebung vs Gemeinsame Umgebung (APEX, DB, WebServer)
  • One Click Deployment
  • Releasen vs Continue Integration

Organisation

Bitte eigenes Notebook mitbringen.

Kostenbeitrag (exkl. MWST)
€ 450,00 (für Mitglieder € 380,00) bei Anmeldung bis 10 Tage vor der Veranstaltung.

€ 500,00 (für Mitglieder € 430,00) bei Anmeldung nach 10 Tage vor der Veranstaltung.

Der Kostenbeitrag enthält Mittagessen, Arbeitsunterlagen und die Pausengetränke. 

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir den Seminarbeitrag zur Deckung der entstehenden Kosten auch berechnen müssen, falls Sie am Seminartag nicht erscheinen oder sich innerhalb der letzten Woche abmelden sollten. Sie erhalten dann allerdings die Seminarunterlagen nach Bezahlung der Rechnung zugesandt.Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie zu, dass während der Veranstaltung Ton- und Bildaufnahmen gemacht werden dürfen. Die Veranstaltungsbilder werden nach der Veranstaltung auf dem AOUG Portal veröffentlicht.

  •  
Dipl.Ing. Roland Willhalm
Dipl.Ing. Roland Willhalm
AOUG - Development

Kontaktperson

Dipl.Ing. Roland Willhalm
roland.willhalm@joyn-it.at

Beitragsliste

24.09.2020
09:00 - 10:30: Entwicklung Workflow APEX vs Enterprise Landschaft
Track 1
Pavel Glebov
Pavel Glebov
10:30 - 13:00: Die nützlichen Tools für die optimale Teamarbeit bei der Apex Entwicklung
Track 1
MSc Ivan Lazarov
MSc Ivan Lazarov
14:00 - 17:00: Schmerzloses Deployment
Track 1
Nikolaus Sperat
Nikolaus Sperat