Afterwork Session

APEX Afterwork in Graz – Aus der Praxis für die Praxis!

APEX Afterwork in Graz – Aus der Praxis für die Praxis!

17.05.2022

Anton Paar Sudhaus - Schalander
Weblinger-Str, 10
8054 Graz

Zeitplan
17.05.2022
17:00 - 17:05 Begrüßung
17:05 - 17:30 Einstieg in APEX - was Anfänger erwartet
Klaus Galler
DataSense
17:30 - 18:00 Kollaboratives Arbeiten mit APEX - Hürden und Lösungen
Nikolaus Sperat
Verbund Services GmbH
18:00 - 18:30 Alternative (nonOracle) Datenbanken und APEX - Geht das?
Oliver Koller
DataSense
18:30 - 19:00 Neuigkeiten aus dem APEX Development - APEX im Einsatz bei Oracle
Patrick Wolf
Oracle Austria GmbH
19:00 - 20:00 Austausch bei Afterwork Bier (od. Wein/Fruchtsaft) und Jause

Detailbeschreibung

APEX Afterwork in Graz – Aus der Praxis für die Praxis!
„Persönliches Zusammentreffen in der APEX Community“ –
kein Hybridevent, man muß schon selbst kommen 😊

Inhalt:


Einstieg in APEX - was Anfänger erwartet
                                  
Mit APEX bietet Oracle eine einsteigerfreundliche Entwicklungsumgebung, welche selbst mit geringer Vorerfahrung das Erstellen von produktiv einsetzbaren Applikationen ermöglicht. Was für APEX-Anfänger bereits möglich ist wird anhand einer während eines Onboardings entstandenen produktiven Applikation gezeigt. 

Kollaboratives Arbeiten mit APEX - Hürden und Lösungen

Im Gegensatz zur traditionellen Software Entwicklung arbeiten in APEX alle Entwickler üblicherweise auf der gleichen Applikation und Datenbank und nicht auf ihrer eigenen lokalen Kopie, daraus ergeben sich einige Probleme in Bezug auf Versionsmanagement und Auslieferung – Probleme und Lösungen mit Bordmitteln. 

Alternative (nonOracle) Datenbanken und APEX – Geht das?
APEX wird üblicherweise verwendet um Daten aus der zugrundeliegenden Oracle Datenbank benutzerfreundlich aufzubereiten. Doch nicht alle Daten liegen auf einer OracleDB. Am Beispiel Postgres wird gezeigt wie alternative Datenquellen in APEX integriert werden können.

Neuigkeiten aus dem APEX Development - APEX im Einsatz bei Oracle                       
Mitarbeiter aus dem Oracle APEX Development geben einen Ausblick was in nächster Zeit geplant ist und auch, was sich innerhalb Oracle´s zum Thema APEX tut. 

 

Kostenbeitrag (exkl. MWST)

€ 32,00 (für Mitglieder: gratis) bei Anmeldung bis 5 Tage vor der Veranstaltung.
€ 52,00 (für Mitglieder : gratis) bei Anmeldung nach 5 Tage vor der Veranstaltung.
€ 32,00 bei Nichterscheinen oder Abmeldung innerhalb 2 Tage vor Veranstaltung (gilt auch für Mitglieder).
Der Kostenbeitrag beinhalten Jause, ev. Arbeitsunterlagen und die Pausengetränke.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir den Kostenbeitrag zur Deckung der entstehenden Kosten auch berechnen müssen, falls Sie am Veranstaltungstag nicht erscheinen oder sich innerhalb der letzten 2 Tage abmelden sollten. Sie erhalten dann allerdings die Veranstaltungsunterlagen nach Bezahlung der Rechnung zugesandt.

Beste Grüße  
   
Ihr Vorstand für Seminare

Dipl.Ing. Roland Willhalm
Dipl.Ing. Roland Willhalm
AOUG - Development

Kontaktperson

Dipl.Ing. Roland Willhalm
roland.willhalm@joyn-it.at

Beitragsliste

17.05.2022
17:05 - 17:30: Einstieg in APEX - was Anfänger erwartet
Track 1
Klaus Galler
Klaus Galler
17:30 - 18:00: Kollaboratives Arbeiten mit APEX - Hürden und Lösungen
Track 1
Nikolaus Sperat
Nikolaus Sperat
18:00 - 18:30: Alternative (nonOracle) Datenbanken und APEX - Geht das?
Track 1
Oliver Koller
Oliver Koller
18:30 - 19:00: Neuigkeiten aus dem APEX Development - APEX im Einsatz bei Oracle
Track 1
Patrick Wolf
Patrick Wolf