Technisches Frühstück

Intelligentes Monitoring:  Implementation von verläßlichen Overflow- und Runtime Forecasts in PL/SQL

Intelligentes Monitoring: Implementation von verläßlichen Overflow- und Runtime Forecasts in PL/SQL

04.10.2013

Sphinx IT Consulting GmbH
Aspernbrückengasse 2
A-1020 Wien (im ATV Haus)

** AUSGEBUCHT **

Zeitplan
04.10.2013
08:30 - 09:00 Empfang, Begrüßung, Frühstücksbeginn
09:00 - 11:00 Technisches Frühstück
Mag. Dr. Thomas Petrik
Sphinx IT Consulting GmbH

Detailbeschreibung

Intelligentes Monitoring:  Implementation von verlässlichen Overflow- und Runtime Forecasts in PL/SQL

Wann wird der Tablespace übergehen?
Wann muß das nächste Archivelog-Backup starten, bevor die FRA voll ist?
Wann ist der tägliche Batchprozess fertig?
-
Fragestellungen, wie sie im täglichen Betrieb auftreten, oft aber nur ungenügend oder gar nicht beantwortet werden können. Speziell bei Tablespaces schauen Monitoring-Werkzeuge oft nur auf Füllgrade und lassen die zeitliche Komponente außer Acht. Der Vortrag gibt zunächst einen kurzen Einblick in die mathematisch-statistischen Grundlagen, die für die Lösung dieser Probleme erforderlich sind und zeigt danach, wie diese Methoden in PL/SQL umgesetzt werden können.

Dipl.Ing. Roland Willhalm
Dipl.Ing. Roland Willhalm
Seminare

Kontaktperson

Dipl.Ing. Roland Willhalm
roland.willhalm@joyn-it.at

Downloads

Beitragsliste

04.10.2013
09:00 - 11:00: Technisches Frühstück
Track 1
Mag. Dr. Thomas Petrik
Mag. Dr. Thomas Petrik